436 Mal „Danke“

Hunderte steuerpflichtige Bürger wiesen ihre 5 Promille der ANMIC Südtirol zu

Die Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) ist unter den Top 50 aller Südtiroler 5-Promille-Empfänger. Dies gab die Agentur der Einnahmen bekannt. Mit einer kleinen Tat konnte Großes bewirkt werden: Indem sich hunderte Bürger dafür entschieden, die elf-stellige Steuernummer 80011870211 der ANMIC Südtirol auf ihrer Steuererklärung anzugeben, konnten 10.433,01 Euro an Spendengeldern gesammelt werden. Hinzu kamen...

Pressemitteilung

Versteigerung für Südtiroler Zivilinvaliden: Landeshauptmann Kompatscher und Alt-Landeshauptmann Durnwalder spenden persönliches Objekt

Sowohl Landeshauptmann Arno Kompatscher als auch Alt-Landeshauptmann Luis Durnwalder beteiligen sich an der größten gemeinnützigen Versteigerung Südtirols. Interessierte können am 14. September 2019 in Bozen den Kugelschreiber des Landeshauptmanns bzw. eine Seite des Terminkalenders des ehemaligen Landeshauptmanns ersteigern und gleichzeitig etwas Gutes tun. Unter dem Motto „unterstütze mit dem, was anderen eine Freude bereiten könnte“...

Barrierefreie Fußball-WM

Die heurige Frauen Fußball-WM setzt auf Zugänglichkeit für alle

Im Zeitraum vom 07. Juni bis 07. Juli 2019 findet die diesjährige Frauen Fußball-WM in Frankreich statt. Unter dem Motto „Zeit zu glänzen“ sollen auch jene Menschen angesprochen werden, welchen der Stadiumbesuch zuvor oft verwehrt blieb. Keine andere Sportart verbindet bekanntlich so sehr wie Fußball. Dabei hat Frankreich als heuriger Gastgeber der Frauen Fußball-WM dafür...

Neue Richtlinien für Muskeldystrophien

Neue Richtlinien zur Beurteilung der Duchenne- und Beckermuskeldystrophie veröffentlicht vom NISF/INPS

Der Verein zur Bekämpfung von Muskel Dystrophie (UILDM) das Parent Project ONLUS haben vom Nationalinstitut für Soziale Fürsorge (NISF) neue Richtlinie erhalten, um Menschen mit Duchenne- und Becker Muskeldystrophie besser und einheitlicher beurteilen zu können. In der Tat gab es in der Vergangenheit auf Grund begrenzter Kenntnisse uneinheitliche Bewertungen über die verschiedenen Maßnahmen, die im...

Menschen mit Williams-Syndrom: Neue Bewertungsrichtlinien

Betroffene haben Anrecht auf Begleitzulage und Gesetz 104/1992, Artikel 3, Absatz 3

Seit dem 04. März 2019 hat die oberste Ärztekommission des Nationalinstituts für Soziale Fürsorge (NISF/INPS) neue Beurteilungsrichtlinien für Menschen mit Williams-Syndrom festgelegt. Das Williams-Syndrom ist eine seltene genetische Krankheit, bei der ein Stück des siebten Chromosoms fehlt. Die neuen Richtlinien, welche die obersten Ärzte der NISF-Ärztekommission in Zusammenarbeit mit der „Associazione Italiana Sindrome di Williams...

NEUESTE NACHRICHTEN

436 Mal „Danke“

von ANMIC

17. Juni 2019

Hunderte steuerpflichtige Bürger wiesen ihre 5 Promille der ANMIC Südtirol zu

Die Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) ist unter den Top 50 aller Südtiroler 5-Promille-Empfänger. Dies gab die Agentur der Einnahmen...

MEHR LESEN

Pressemitteilung

von ANMIC

5. Juni 2019

Versteigerung für Südtiroler Zivilinvaliden: Landeshauptmann Kompatscher und Alt-Landeshauptmann Durnwalder spenden persönliches Objekt

Sowohl Landeshauptmann Arno Kompatscher als auch Alt-Landeshauptmann Luis Durnwalder beteiligen sich an der größten gemeinnützigen Versteigerung Südtirols. Interessierte können am...

MEHR LESEN
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet.
Wenn Sie unsere Webseite weiter verwenden, erklären Sie sich mit Installation der Cookies einverstanden.
OK, EINVERSTANDEN