Neue Ausgabe der iB.

Die lange erwartete Mai-Ausgabe der iB. ist erschienen

Mai 2021: Endlich wird die neue iB. an alle Mitglieder der ANMIC Südtirol und weitere Abonnenten verschickt, um ihre Tage mit einer hervorragenden Lektüre zu erleichtern und sie über alle Neuigkeiten zum Thema Zivilinvalidität zu informieren. Sie sind neugierig, welche Inhalte enthalten sind? Einige der wichtigsten Themen, die in der Frühjahrsausgabe behandelt werden, sind: Verlängerung...

Lotterie mit über 100 Preisen

Südtiroler Unternehmen zeigen „ein Herz für Menschen mit Behinderung“

Anlässlich der größten Lotterie für Menschen mit Behinderung in Südtirol spendeten Unternehmen aus ganz Südtirol unzählige Preise für den guten Zweck und zeigten ganz nach dem Motto der Lotterie besonders viel Herz für Menschen mit Behinderung. Durch den Loseverkauf der Lotterie mit über 100 Preisen sollen wichtige Projekte zu Gunsten der Südtiroler Zivilinvaliden realisiert werden....

Zivilinvaliden und Zivilblinde

So wird Inklusion für alle sichtbar

Neue Orte entdecken, die richtige Müslisorte aus dem Supermarktregal entnehmen oder den eigenen Kontoauszug prüfen: Blinde und sehbehinderte Menschen treffen auf verschiedenste Schwierigkeiten, welche sie täglich bewältigen müssen. Neben diesen Alltagsproblematiken, denen man zum Beispiel mit technischen Hilfsmitteln entgegenwirken kann, gibt es noch falsche Vorurteile, die das Leben vieler Menschen mit Behinderung erschweren. Die Vereinigung...

Orthopädische Schuhe für Zivilinvaliden

Endlich einmal pro Jahr

Gute Nachrichten für Zivilinvaliden und Menschen mit einer starken Gehbehinderung. Sie können die ihnen zustehenden orthopädischen Schuhe ab sofort 1 Mal pro Jahr und nicht wie bisher nur alle 14 Monate beantragen. Die Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) hat sich mit Erfolg für diese Änderung eingesetzt und erklärt im Folgenden, worauf geachtet werden sollte. Aufgrund...

397-mal im Zeichen der Südtiroler Zivilinvaliden

Dank der 5-Promille-Zuweisung hunderter steuerpflichtiger Bürger konnte die ANMIC Südtirol Großes bewirken

Als ehrenamtliche Organisation (EO) ohne Gewinnabsichten ist die Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) auf Spenden, Mitgliedsbeiträge und die Zuweisung der 5‰ (fünf Promille) angewiesen. Umso größer ist die Freude, dass sich im Jahr 2019 397 steuerpflichtige Bürger dazu entschieden, ihre 5 Promille der größten Interessensvertretung für Zivilinvaliden und Menschen mit Behinderung in Südtirol zuzuweisen. Dank...

NEUESTE NACHRICHTEN

Die Welt im Zeichen der Zivilinvaliden

von ANMIC

3. Dezember 2021

Heute ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung

Der 3. Dezember ist internationalen Tag der Menschen mit Behinderung. Überall auf der Welt finden gerade verschiedenste Aktionen statt –...

MEHR LESEN

Neuer Straßenkodex

von ANMIC

11. November 2021

Gute Nachrichten für Inhaber des EU-Parkausweises für Menschen mit Behinderung

Mit 10. November ist die neue Straßenverkehrsordnung in Kraft. Dass die damit einhergehenden Neuerungen viele Menschen mit Behinderung erfreuen, hängt...

MEHR LESEN
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet.
Wenn Sie unsere Webseite weiter verwenden, erklären Sie sich mit Installation der Cookies einverstanden.
OK, EINVERSTANDEN