Pressemitteilung

Coronavirus: Weitere bedeutende Hilfeleistungen für Menschen mit Behinderung

Die aktuelle Situation brachte für Menschen mit Behinderung viele gesetzliche Neuerungen mit sich. Auf Anfrage der Nationalen Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC) hat die Italienische Regierung nun weitere Änderungen zu Gunsten der Betroffenen etabliert. Was genau sich geändert hat und worauf sich Menschen mit Behinderung einstellen müssen, hat die ANMIC Südtirol im Folgenden zusammengefasst. Gerade in...

Coronavirus: Änderungen für Menschen mit Behinderung

Maßnahmen auf Staats- und Landesebene

Die aktuelle Situation bringt für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige mehrere Änderungen mit sich, welche sich sowohl auf Staats- als auch auf Landesebene auswirken. Diese umfassen die Freistellung für Familienangehörige laut Gesetz 104/92, den außerordentlichen Elternurlaub sowie die Aufhebung rechtsmedizinischer Visiten. Auf Landesebene kam es zu Änderungen hinsichtlich der Pfegesicherung. Art. 24 des neu...

Erneuerung der Preisvorteile zwischen ANMIC und ACI

2020 erhalten Mitglieder der ANMIC Südtirol erneut einen exklusiven Preisvorteil beim Automobile Club d’Italia (ACI)

Mitglieder der ANMIC Südtirol erhalten bei vielen Unternehmen exklusive Preisvorteile. Dazu zählen unter anderem günstige Abonnements der Tageszeitungen Dolomiten, Alto Adige sowie Optiker und zahlreiche Fach- und Zahnärzte aus ganz Südtirol. Besonders beliebt sind die Preisermäßigungen des Automobile Club d’Italia (ACI). Auch heuer können Mitglieder der ANMIC Südtirol die Ausweiskarten ACI Gold und ACI Sistema...

Bessere Lebensqualität dank Südtirol Pass Free

Seit 8 Jahren Gratisbeförderung für Zivilinvaliden

Seit 8 Jahren können Zivilinvaliden alle öffentlichen Verkehrsmittel des Landes kostenlos nutzen. Ermöglicht wird dies dank dem Südtirol Pass Free, einem persönlichen Fahrausweis für Personen mit einer anerkannten Zivilinvalidität von mindestens 74%. Die Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) zeigt in einer aktuellen Statistik, was sich seit der Einführung der Fahrkarte verändert hat und worauf geachtet...

Pressemitteilung

Zivilinvalidität in Südtirol: Neuerungen 2020

Für die mehr als 45.000 Zivilinvaliden in Südtirol bringt das Jahr 2020 einige wichtige Veränderungen mit sich. Dazu gehören zum Beispiel die Anhebung der Einkommensgrenzen sowie neue Richtlinien im Bereich der steuerrechtlichen Begünstigungen. Was sich für Zivilinvaliden ändert und worauf sie sich im neuen Jahr einstellen müssen, hat die Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) zusammengefasst....

NEUESTE NACHRICHTEN

30 Jahre „iB. incontrarsi-Begegnung“

von ANMIC

29. Mai 2020

Am 03.06.2020 erscheint die neue Ausgabe unserer Vereinszeitschrift „iB. incontrarsi-Begegnung“

Am Mittwoch, den 03.06.2020 wird die Zeitschrift der Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) zum 67. Mal veröffentlicht und feiert gleichzeitig...

MEHR LESEN

Umfrage zum Thema Zivilinvalidität in Südtirol

von ANMIC

1. Mai 2020

Teilen Sie Ihre Erfahrung als Zivilinvalide und gewinnen Sie einen Einkaufsgutschein von 50 Euro

Als Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) möchten wir uns noch stärker für Ihre Rechte als Zivilinvalide einsetzen! Aus diesem Grund...

MEHR LESEN
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet.
Wenn Sie unsere Webseite weiter verwenden, erklären Sie sich mit Installation der Cookies einverstanden.
OK, EINVERSTANDEN