Rente für Vollinvaliden erhöht

Großer Erfolg für Zivilinvaliden in ganz Italien

Im dem Jahr 2008 sammelte die Vereinigung der Zivilinvaliden (Nationale ANMIC) mehr als 300.000 Unterschriften, wo auch Südtiroler Zivilinvaliden einen bedeutenden Beitrag geleistet haben. Ziel war es, die Mindestrente für Vollinvaliden (100% Zivilinvalidität) anzuheben. Das Verfassungsgericht stimmte nun zu und entschied, die Rente zu erhöhen. „12 Jahre nach unserer Unterschriftensammlung kommt das Recht auf Erhöhung...

Neue COVID-19 Bestimmungen

Smart Working und bezahlte Arbeitsfreistellung

Arbeitstätigkeit im Smart Working und außerordentliche Freistellung – Artikel 21 bis und 21 ter des Gesetzesdekrets Nr. 104/2020 umgewandelt in Gesetz Nr. 126/2020. Wurde dem Kind die Schwere der Behinderung laut Gesetz 104/92 zuerkannt und sind seine Eltern in der Privatwirtschaft beschäftigt, so sieht der Artikel 21 ter vor, dass diese bis zum 30. Juni...

Neuer Sprechstundenraum in Brixen und Bruneck

Die Außenstelle der Hotelfachschule Bruneck und das Forum Brixen als neue Austragungsorte

Aufgrund der aktuellen Situation werden die Sprechstunden in Bruneck und Brixen jeweils in einem neuen Sprechstundenraum ausgetragen. Sprechstunden Bruneck Ab dem 24. September 2020 finden die Sprechstunden in Bruneck im Hubergebäude, der Außenstelle der Hotelfachschule Bruneck, in der Dietenheimerstraße 21 statt. Datum und Uhrzeit bleiben unverändert: Die Sprechstunden in Bruneck werden jeden letzten Donnerstag im...

Wachkomapatienten

Antrag um finanzielle Unterstützung

Wird ein Patient mit schweren neurologischen Beeinträchtigungen in eine stationären Pflegeeinrichtungen aufgenommen, so kann um finanzielle Unterstützung angesucht werden. Mit Beschluss der Landesregierung Nr. 408 vom 9. Juni 2020 können die gesetzlichen Vertreter von Menschen mit anerkannten schweren neurologischen Erkrankungen rückwirkend bis April 2017 eine Befreiung der Kostenbeteiligung beantragen. Anspruch auf die Kostenbefreiung und die...

Umfrage: Die Gewinner stehen fest!

Einkaufsgutscheine im Wert von je 50 Euro verlost

Am Mittwoch, 19.08.2020 wurden die glücklichen Gewinner der Umfrage zum Thema Zivilinvalidität ermittelt. Dank der Umfrage will die Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) herausfinden, wie zufrieden Südtirols Zivilinvaliden mit Ärzten, öffentlichen Ämtern und privaten Anlaufstellen sind und wo Handlungsbedarf besteht. Die Ziehung der Gewinner wurde von Verena Bonatta und Anna Gamper durchgeführt und ist in...

NEUESTE NACHRICHTEN

Zivilinvaliden und Zivilblinde

von ANMIC

23. April 2021

So wird Inklusion für alle sichtbar

Neue Orte entdecken, die richtige Müslisorte aus dem Supermarktregal entnehmen oder den eigenen Kontoauszug prüfen: Blinde und sehbehinderte Menschen treffen...

MEHR LESEN

Orthopädische Schuhe für Zivilinvaliden

von ANMIC

8. April 2021

Endlich einmal pro Jahr

Gute Nachrichten für Zivilinvaliden und Menschen mit einer starken Gehbehinderung. Sie können die ihnen zustehenden orthopädischen Schuhe ab sofort 1...

MEHR LESEN
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet.
Wenn Sie unsere Webseite weiter verwenden, erklären Sie sich mit Installation der Cookies einverstanden.
OK, EINVERSTANDEN