Pressemitteilung

Kritik an Sozialmanifest

In einem „Sozialmanifest“ haben die Gewerkschaften AGB/CGIL, SGB/CISL, UIL/SGK, der KVW, der ACLI und der Dachverband für Soziales und Gesundheit (DSG) am 05.10.2018 Vorschläge für die teilweise Überarbeitung der Sozialleistungen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol vorgestellt. Die Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) nimmt hiermit Stellung zum veröffentlichten Dokument und den darin enthaltenen Punkten, welche die mehr...

ANMIC Südtirol Informationstage

Eine gute Gelegenheit, um unsere Vereinigung kennenzulernen

Sind Sie oder einer Ihrer Angehörigen Zivilinvalide oder Zivilversehrter? Wir helfen Ihnen, die Vielzahl an sich ständig ändernden Gesetzen, Anordnungen und Richtlinien in Bezug auf die Rechte der Zivilinvaliden und -versehrten zu finden, zu verstehen und anzuwenden. In den Monaten Oktober und November finden wieder die ANMIC Südtirol Informationstage in den Südtiroler Krankenhäusern und in...

Fotoausstellungen der ANMIC Südtirol

Die Fotoausstellung „Barrierefrei? Von wegen!“ hat in Brixen und Meran stattgefunden

Am 03.10.2018 und am 05.10.2018 organisierte die Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) in Brixen bzw. Meran die Fotoausstellung „Barrierefrei? Von wegen!“, die im Rahmen der „Willkommenswochen“ stattfand, die jährlich vom Coordinamento Nazionale Comunità di Accoglienza (CNCA) initiiert werden. „Wir wollten auf Barrieren hinweisen, die einem Zivilinvaliden im alltäglichen Leben begegnen können“, so Verena Tauber, die...

Barrierefrei? Von wegen!

Die ANMIC Südtirol nimmt an der „Willkommenswoche“ der CNCA teil

Dieses Jahr findet zum vierten Mal die sogenannte „Willkommenswoche“ statt, die vom Netzwerk Trient des CNCA (Coordinamento nazionale comunità di accoglienza) organisiert wird. Heuer beteiligen sich 115 öffentliche und private soziale Einrichtungen an dem mehrtägigen Event, darunter auch die ANMIC Südtirol. Unter dem diesjährigen Motto „Mensch und Gemeinschaft: Pflichten wahrnehmen, Rechte wahren“, finden an neun...

Die Dolomiten für alle zugänglich

23 barrierefreie Wanderrouten für Menschen mit Behinderung, Senioren und Kinder

Die Stiftung Dolomiten UNESCO arbeitet an einem Projekt, welches dazu dient, allen Menschen im Rahmen ihrer körperlichen Möglichkeiten den Zugang zum Welterbe zu ermöglichen. Die Initiative richtet sich an Menschen mit motorischen Einschränkungen, dabei wird jedoch nicht nur an Menschen mit Behinderung gedacht, sondern auch an Senioren und an Kinder. Die Wanderwege wurden so angepasst,...

NEUESTE NACHRICHTEN

Pressemitteilung

von ANMIC

11. Oktober 2018

Kritik an Sozialmanifest

In einem „Sozialmanifest“ haben die Gewerkschaften AGB/CGIL, SGB/CISL, UIL/SGK, der KVW, der ACLI und der Dachverband für Soziales und Gesundheit...

MEHR LESEN

ANMIC Südtirol Informationstage

von ANMIC

8. Oktober 2018

Eine gute Gelegenheit, um unsere Vereinigung kennenzulernen

Sind Sie oder einer Ihrer Angehörigen Zivilinvalide oder Zivilversehrter? Wir helfen Ihnen, die Vielzahl an sich ständig ändernden Gesetzen, Anordnungen...

MEHR LESEN
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet.
Wenn Sie unsere Webseite weiter verwenden, erklären Sie sich mit Installation der Cookies einverstanden.
OK, EINVERSTANDEN