Nazaro Pagano ist internationaler FIMITIC-Präsident

von ANMIC

22. August 2022

Der Präsident der Nationalen ANMIC wurde zum Präsidenten des Internationalen Verbandes körperbehinderter Menschen gewählt

Vor kurzem wurde Prof. Nazaro Pagano, Präsident der Nationalen Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC) zum neuen Präsidenten des Internationalen Verbandes körperbehinderter Menschen (FIMITIC) ernannt. Ein großer Erfolg, welche seine langjährige Arbeit und Engagement unterstreichen.

Der internationale Verband FIMITIC wurde 1958 gegründet und setzt sich – wie auch die ANMIC selbst – für die Beschäftigung und die soziale Eingliederung von Menschen mit Behinderung ein. Der gemeinnützige und internationale Verband zählt heute 18 Mitgliedsländer aus aller Welt.

Auch die Nationale ANMIC ist bereits seit 50 Jahren Mitglied des internationalen Verbandes. Seitdem wurden zahlreiche Aktivitäten gemeinsam durchgeführt, wobei auch der damalige Papst Johannes Paul II informiert und eine große internationale Konferenz in Venedig abgehalten wurde.

Seit 2015 ist Prof. Nazaro Pagano Vizepräsident des FIMITIC. So war die Freude groß, als er vor kurzem zum neuen Präsidenten des internationalen FIMITIC gewählt wurde. Seine Erfahrung und sein soziales Engagement bilden die besten Voraussetzungen, auch außerhalb der italienischen Staatsgrenzen für die sozialen Rechte von Menschen mit Behinderung zu kämpfen.

 

Bild: Prof. Nazaro Pagano, Präsident der Nationalen ANMIC | © ANMIC

NEUESTE NACHRICHTEN

Parlamentswahlen am 25. September

von ANMIC

16. September 2022

Hürdenlauf für Menschen mit einer schweren Behinderung

Am 25. September 2022 ist Wahltag: Ganz Südtirol wird zur Wahlurne gebeten, darunter auch die mehr als 46.000 Südtiroler Zivilinvaliden...

MEHR LESEN

Treffen zugunsten der Südtiroler Zivilinvaliden

von ANMIC

5. September 2022

Konstruktiver Austausch zwischen ANMIC Südtirol und öffentlichen Institutionen

Am 1. September 2022 traf sich die Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) mit verschiedenen Vertretern öffentlicher Ämter. Im Rahmen dieses...

MEHR LESEN
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet.
Wenn Sie unsere Webseite weiter verwenden, erklären Sie sich mit Installation der Cookies einverstanden.
OK, EINVERSTANDEN