Beraterradio: Zivilinvalidität im Fokus

von ANMIC

5. Januar 2021

ANMIC Südtirol und Volksanwältin Gabriele Morandell zu Gast bei Rai Südtirol

Am Donnerstag, 07.01.2021 um 11 Uhr wird Lore Cvilak, Direktorin der Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol), zusammen mit der Volksanwältin Gabriele Morandell über die Neuerungen hinsichtlich der Erhöhung der Zivilinvalidenrente und anderen interessanten Themen rund um die Zivilinvalidität sprechen.

Ausgestrahlt wird das live-übertragene Gespräch im Rahmen des „Treffpunkt Beraterradio“ auf Rai Südtirol: Darin stellt sich die Volksanwältin einmal im Monat aktuellen Themen und beantwortet die Fragen der Zuhörer.

Sie haben eine bestimmte Frage zur Zivilinvalidität?

Unter der gebührenfreien Nummer der Rai Südtirol 8000 14477 können interessierte Zuhörer ihre persönlichen Fragen an die beiden Expertinnen stellen und so die Fragerunde des Beraterradios aktiv mitgestalten.

Das Gespräch kann auch nach der Ausstrahlung auf der Webseite der Rai Südtirol abgerufen werden.

 

Bild: CC0 1.0 Universal, www.unsplash.com

NEUESTE NACHRICHTEN

Atemschutz für Zivilinvaliden

von ANMIC

12. Februar 2021

1.000 FFP2-Masken an die ANMIC Südtirol gespendet

Am 10.02.2021 spendete die AC 17 Holding mit Niederlassung in Nals 1.000 FFP2-Masken an die Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol)....

MEHR LESEN

Rente, Zulagen und Begleitgeld 2021

von ANMIC

23. Januar 2021

Beträge und Einkommensgrenzen für den Zugang zu finanziellen Zuwendungen an Zivilinvaliden, Zivilblinde und Gehörlose

Das Gesetz sieht für Voll- und Teilinvaliden, Zivilblinde und Gehörlose finanzielle Leistungen vor, welche in Form einer Rente, Zulagen und...

MEHR LESEN
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet.
Wenn Sie unsere Webseite weiter verwenden, erklären Sie sich mit Installation der Cookies einverstanden.
OK, EINVERSTANDEN