Fotoausstellungen der ANMIC Südtirol

von ANMIC

6. Oktober 2018

Die Fotoausstellung „Barrierefrei? Von wegen!“ hat in Brixen und Meran stattgefunden

Am 03.10.2018 und am 05.10.2018 organisierte die Vereinigung der Zivilinvaliden (ANMIC Südtirol) in Brixen bzw. Meran die Fotoausstellung „Barrierefrei? Von wegen!“, die im Rahmen der „Willkommenswochen“ stattfand, die jährlich vom Coordinamento Nazionale Comunità di Accoglienza (CNCA) initiiert werden.

„Wir wollten auf Barrieren hinweisen, die einem Zivilinvaliden im alltäglichen Leben begegnen können“, so Verena Tauber, die diese Ausstellung im Laufe ihres Praktikums bei der ANMIC Südtirol verwirklicht hat. „Wenn man selbst nicht von einer Zivilinvalidität betroffen ist, oder keine Bekannten hat, die Schwierigkeiten haben, so sind einem solche Barrieren häufig gar nicht bewusst, da man sie selbst ohne größere Probleme meistern kann“, so Tauber weiter.

Gezeigt wurden Fotos von alltäglichen Situationen, die Leuten mit Behinderung Probleme bereiten können, wie beispielsweise Treppen, öffentliche Verkehrsmittel oder auch einfache Randsteine. Ein Besucher, der selbst auf einen Rollstuhl angewiesen ist, fand die in den Fotos gezeigten Situationen sehr passend, und beschrieb, wie solche „Kleinigkeiten“ ihm das Leben oft schwer machen. Aber auch eine andere Ansicht auf das Thema wurde beim Austausch mit einem Besucher offenbart, der sagte: „Zu viel Hilfe für Personen mit Behinderung kann auch Leute, die nicht auf Hilfe angewiesen sind, behindern.“ Die Leute seien dann nicht mehr aufmerksam und würden sich auf Hilfestellungen, die eigentlich nicht für sie gemacht seien, verlassen, so seine Begründung.

Genau auf einen solchen Austausch zielte die Ausstellung ab, die bei den Besuchern auf eine überaus positive Resonanz stieß. Diese sollten sich Gedanken zu diesem Thema machen, auch wenn es sie selbst nicht betrifft, um dann bewusster mit Menschen umzugehen, die auf Hilfe im täglichen Leben angewiesen sind.

 

Download: Eindrücke der Fotoausstellung als .pdf

Bild: © ANMIC Südtirol

NEUESTE NACHRICHTEN

Pressemitteilung

von ANMIC

9. Mai 2019

Zahl der Südtiroler Zivilinvaliden steigt

Aktuell leben 46.613 anerkannte Zivilinvaliden in Südtirol. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 1.040 Personen, bei denen...

MEHR LESEN

Mit der neuen iB. bestens informiert

von ANMIC

6. Mai 2019

Am 06.05.2019 erscheint die neue Ausgabe unserer Vereinszeitschrift „iB. incontrarsi-Begegnung“

Am Montag, den 06.05.2019 ist die neue Ausgabe unserer Vereinszeitschrift für Sie da! Auch in dieser Ausgabe finden Sie wichtige...

MEHR LESEN
Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet.
Wenn Sie unsere Webseite weiter verwenden, erklären Sie sich mit Installation der Cookies einverstanden.
OK, EINVERSTANDEN